Quick Links

Netzwerk Probleme

Falls Sie Schwierigkeiten haben mit anderen über das Netzwerk zusammenzuarbeiten, besteht vermutlich ein Problem mit der Konfiguration Ihrer Firewall oder Ihres Routers. Im Folgenden werden wir versuchen für diese Fälle Hilfestellung zu leisten.

Firewall Einstellungen

Wenn Sie weder lokale noch Internet Dokumente sehen, nicht von anderen kontaktiert werden können und keine Verbindung zu unserem Test Server aufbauen können, überprüfen Sie bitte Ihre Firewall Einstellungen. SubEthaEdit muss auf den TCP Ports 6942-6951 kommunizieren können.

Falls Sie die eingebaute Firewall von Mac OS X 10.5 verwenden, gehen Sie bitte wie folgt vor:

  • Öffnen Sie die "Systemeinstellungen"
  • Klicken Sie auf "Sicherheit"
  • Wählen Sie das "Firewall" Tab aus
  • Wählen Sie die Option "Zugriff für bestimmte Dienste" aus
  • Klicken Sie auf "+"
  • Wählen Sie "SubEthaEdit.app" aus

Router Einstellungen

Falls Sie einen Router, wie z.B. eine AirPort Base Station, verwenden um sich mit dem Internet zu verbinden, müssen Sie Ports vom Router zu Ihrem Rechner weiterleiten. Der erste Schritt hierzu ist Mac OS X so zu konfigurieren, dass es eine statische lokale IP Adresse benutzt. Bitte folgen Sie hierzu diesen Schritten:

  • Öffnen Sie die "Systemeinstellungen"
  • Klicken Sie auf "Netzwerk"
  • Öffnen Sie das "Umgebung" Pop-up Menü und wählen Sie "Umgebungen bearbeiten" aus
  • Duplizieren Sie Ihre aktuelle Umgebung und benennen Sie sie.
  • Wählen Sie "AirPort" aus dem "Anzeigen:" Pop-up Menü
  • Klicken Sie auf das "TCP/IP" Tab
  • Wählen Sie "DHCP mit manueller Adresse" bei "IPv4 konfigurieren"
  • Geben Sie eine lokale IP-Adresse aus Netzwerk ein (z.B. 10.1.2.100)
  • Klicken Sie auf "Jetzt anwenden"

Nun müssen Sie Ihren Router zur Weiterleitung eines Ports konfigurieren. Die hier bereitgestellten Schritte funktionieren mit einer AirPort Base Station; falls Sie einen anderen Router verwenden, konsultieren Sie bitte das zugehörige Handbuch zum Thema "Port Forwarding".

  • Öffnen Sie das AirPort Admin Dienstprogramm
  • Wählen Sie die Basis Station aus und klicken Sie auf "Konfigurieren"
  • Wählen Sie das "Portumleitung" Tab aus
  • Klicken Sie auf "Hinzufügen"
  • Geben Sie "6942" für den öffentlichen und privaten Port an. und geben Sie die statische lokale IP von oben ein
  • Klicken Sie auf "Aktualisieren"

Um Ihre Einstellungen zu testen, können Sie wie folgt ein Dokument zur Bearbeitung über das Internet bereitstellen.

  • Öffnen Sie ein Dokument in SubEthaEdit
  • Wählen Sie "Ablage/Ankündigen" aus dem Applikationsmenü
  • Bestimmen Sie Ihre externe IP
  • Weisen Sie Ihre Mitautoren an sich im Internet Fenster zu Ihrer externen IP zu verbinden oder schicken Sie Ihnen eine URL nach dem Schema see://<externe ip> (z.B. see://84.152.220.111)